Detlef Nolde – politbiographische Stichpunkte

Detlef Nolde, März 1987

März 1987

ab 1987 (mit 17) Identifizierung mit dem “Nationalsozialismus”, “Republikflucht”-Planung (um mich der “NS-Bewegung” im Westen anzuschließen), Frühjahr 89 Einberufung zur NVA –> Erklärung meiner Totalverweigerung (deshalb Kontakt zur Umweltbibliothek), Haft vom 17. 6. 89 bis 14. 12. 89 im Polizeigefängnis Keibelstraße (“Widerstand gegen die Staatsgewalt”), Febr. 90 Übersiedlung nach Westberlin u. Kontaktaufnahme zur DVU und NPD

Anfang 1990 bis 3. Okt. 1990 aktiv bei den “Mitteldeutschen Nationaldemokraten” (MND) (von der NPD initiiert, die in der DDR verboten war) sowie “Junge Nationaldemokraten”, danach Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

ZDF-Interview mit dem Ex-Nazi Axel Reitz

Axel Reitz

Axel Reitz

Durch Zufall habe ich mitbekommen, daß Axel Reitz in einem Interview mit dem ZDF zu seinem Ausstieg aus der Neonazi-Szene Rede und Antwort steht.

Da ich aus dieser ausschied als er sich anschickt, seine Laufbahn als führender Kader zu beginnen, also 1997, ist er mir aus meiner eigenen Neonazi-Zeit nicht bekannt.

Der Gedankenaustausch, den ich die letzten Tage mit ihm hatte, empfand ich als sehr angenehm, weshalb ich ihm einen Beitrag widme wie anderen prominenten Ex-Nazis auch, um an ihrer Ideologie zweifelnden Nazis Mut zu machen, denselben Schritt zu gehen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

Kay Diesner: Ich will mit der Nazi-Scheiße nichts mehr zu tun haben

1997 - Kay Diesner zu seiner Zeit als Neonazi

1997 – Kay Diesner zu seiner Zeit als Neonazi

Odfried Hepp, Stefan Jahnel, Stefan Michael Bahr, Norbert Weidner, Nick Greger, Udo Hempel und meine Wenigkeit sind Leute, die aus der Nazi-Szene nicht zuletzt aus politischen Gründen ausgestiegen sind und offen dazu stehen.

Nun ist – erfreulicherweise – auch Kay Diesner zu dieser Gruppe hinzugestoßen. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

20. Juli 1944: Patrioten gegen Hitler

https://jf-buchdienst.de/out/pictures/master/product/1/18040_0.jpgWolfgang Venohr schreibt in seinem Buch “Patrioten gegen Hitler – Der Weg zum 20. Juli 1944”:

Die Männer des 20. Juli 1944 nahmen das Odium des Verrats auf sich – aus Vaterlandsliebe. Einer ihrer Besten, der 36jährige Oberst von Stauffenberg, beschrieb ihre Motivation am 21. Mai 1944 mit den Worten: “Es geht um Deutschland. Und um sonst nichts.”

Bei den Männern des 20. Juli 1944 handelte es sich um ein national-revolutionär-konservatives Bündnis für Deutschland. Dazu heißt es bei Venohr:

Was bislang übersehen oder verschwiegen wurde: Die Patrioten des deutschen Widerstandes führten einen Zweifrontenkampf.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

Ehre den Deserteuren beider Weltkriege

Denkmal für Deserteure und Verweigerer in Bernau

Denkmal für Deserteure und Verweigerer in Bernau

Während es selbstverständlich ist, daß Neonazis die Deserteure der braunen Wehrmacht als Verbrecher ansehen, so wundert sich mancher, daß selbst jene die betonen mit Nazis nichts am Hut zu haben und, diese Auffassung vertreten.

Hier handelt es sich zumeist um eine verkapppte Nähe zum einstigen Unrechtsregime bzw. dessen Ideologie, welches unser Land und Volk in den Untergang führte und unendliches Leid über viele Millionen Menschen brachte.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

Ex-Nazi Gabriel Landgraf: Ich habe mich von ideologischen Torheiten und Zwängen gelöst

https://www.mut-gegen-rechte-gewalt.de/sites/aas15.aegir.wegewerk.org/files/styles/artikel_hauptbild/public/w/gfx/orig/artikel-projekte/ab-juni/ab-juli/oktober-2008/exit-landgraf.jpg?itok=Wvf1IGoi

Ex-Nazi Gabriel Landgraf

Was Gabriel Landgraf zu sagen hat …

15. September 2006

“Ich war ein Neonazi”

Gabriel Landgraf:

“Vor einem Jahr war plötzlich gar nichts mehr klar. Alle Widersprüche und Zweifel prasselten auf mich ein. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

Die Republikaner (REP): Wir lehnen Rassismus kategorisch ab

REP-Wahlkämpfer

REP-Wahlkämpfer

Die Republikaner (REP) haben sich seit jeher vom Neo-Nazismus distanziert:

Ignoranz und Intoleranz hat nichts mit rechts oder links, sondern mit Vorurteilen und menschlicher Dummheit zu tun

…  das zeigte sich bei der Verteilungsaktion auf Weihnachtsmärkten in Mecklenburg Vorpommern. Einer der Verteiler, ein in Bayern und Berlin lebender, farbiger Bundesbürger, Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Detlef_Nolde

Deutsche Volksunion (DVU): Nein zu Ausländerhaß und Neonazismus

http://i2.wp.com/npd-blog.info/wp-content/uploads/2009/08/DVU_Die_Neue_Rechte_logo_Teaser1.jpg?resize=156%2C118

Wie die Republikaner (REP) hat sich auch die Deutsche Volksunion (DVU) klar vom Neo-Nazismus distanziert:

DVU: Nein zu Ausländerhass!

Der folgende Beitrag stammt aus dem Jahr 2000. Er gibt grundlegende Standpunkte der DVU wieder, deren Haltung sich auf die Kurzformel bringen lässt: Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Detlef_Nolde