Henry Makow: Zehn Zeichen dafür, daß die westliche Gesellschaft ein satanischer Kult ist

Miley-Cyrus-Tongue-Tied-Video

„Tongue Tied“- Musikvideo von Miley Cyrus. Ihr Schrei nach Hilfe?

Henry Makow, ein Christ jüdischer Herkunft:

Zehn Anzeichen dafür, dass die westliche Gesellschaft ein satanischer Kult ist

Viele wurden, ohne sich dessen bewusst zu sein, in einen satanischen Kult eingeweiht, welcher auf der jüdischen Kabbala basiert. Unsere Gesellschaft wird diesem Kult immer ähnlicher.

Anzeichen dafür, dass die westliche Gesellschaft ein satanischer Kult ist:

Die Erwähnung von „Gott“ und einer universellen Ordnung und Intelligenz wird verbannt. An Stelle von Gott (Bewusstheit) sollen wir den Kultführern und ihren Helfern gehorchen. Während sie unsere göttliche Seele leugnen, definieren sie uns zu Tieren um, die domestiziert und ausgenommen werden können. Sie ermutigen uns, unsere animalische Natur zu erkunden und ihr nachzugeben.

Sie versuchen, alles Natürliche auszuhebeln und ermutigen zu unnatürlichem und perversem Verhalten. Homosexualität ist eine Entwicklungsstörung. Deren offizielle Förderung ist der Beweis, dass die Gesellschaft zur dunklen Seite übergelaufen ist.

Sie bewerben wahllosen und anonymen Sex, um die Menschheit auf die Stufe von Tieren herabzusetzen und sie zu dehumanisieren. Sie normalisieren sexuell abweichendes Verhalten, um sich Gott zu verwehren und ihrem Gott Luzifer zu dienen.

Die Sexbesessenheit des Kults wird nur von seiner Liebe zu Geld übertroffen. Der Kult (also die Gesellschaft) fördert beide dieser Süchte und allgemein betrachtet greift das Suchtverhalten um sich.

Sie versuchen, die Institution der Ehe und der klassischen Familie zu zerstören, so dass sich die Menschen in erster Linie dem Kult (also der Gesellschaft) verpflichtet fühlen und so letztendlich der Wunsch nach Fortpflanzung verdrängt wird.

Es findet eine flächendeckende Überwachung statt, um daraus Informationen zur Erpressung zu gewinnen, um jedes Individuum zu kontrollieren. Der Kult verlangt in allen Dingen Konformität. Andersdenkende werden bloßgestellt und ausgeschlossen.

Sie unterdrücken die Wahrheit. Sie nutzen Unterhaltung als ein okkultes Ritual und als Weg, uns herabzuwürdigen und uns von der Realität abzulenken (indem sie eine alternative Fantasiewelt kreieren). Unterhalter sind oft bewusstseinskontrollierte Marionetten des Kults.

Die Gesellschaft ist von Krankheiten besessen. Kranke Menschen können leichter ausgebeutet und kontrolliert werden. Wirkliche Heilung wird unterbunden. Außerdem wird der Schwerpunkt deutlich mehr auf gestörte Menschen und Benachteiligte gesetzt als auf die Starken, Erfolgreichen und Gesunden.

Quelle u. vollständiger Text: http://henrymakow.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s