Waldorfschule in der Kritik

https://i2.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/51JF9KTMP9L._SX313_BO1,204,203,200_.jpgIst die Waldorfschule tatsächlich die bessere Lehreinrichtung, nach der viele Eltern suchen? Zumindest sind manch „positive Vorurteile“ über die Waldorfschule nicht totzukriegen: Sie sei antiautoritär, reformpädagogisch und gehe individuell auf jedes Kind ein. Es gäbe eine echte „Schulgemeinschaft“, in der Eltern gar noch Rechte haben.

Gern gehört und mutmaßlich selbst verbreitet werden diese Legenden seit Jahrzehnten von den Anthroposophen selbst, um dann mit ihrer hausinternen Werbung nachzustoßen.

Weiterlesen

Advertisements